Das Thema Senologie steht für uns schon immer im Fokus. In dem Maße, wie die Anforderungen an die Diagnostik gestiegen sind, haben wir die Weiterentwicklung der Ultraschalltechnik vorangetrieben; Hand in Hand mit Experten dieses Fachgebietes. Die Entwicklung der modernen Ultraschalltechnik mit hochauflösenden Sonden und speziellen Sonden für die intraoperative Sonographie sowie die Abbildungsmöglichkeit von kleinsten Gefäßen haben viele Fortschritte in der Senologie begleitet oder gar erst möglich gemacht. Machen Sie sich selbst ein Bild von unseren innovativen Lösungen.



Das perfekte Bild

Alle Aplio Bildgebungstechnologien sind auf eine optimale Bildqualität ausgerichtet. Das heißt, sie reduzieren Rauschen, verstärken das Signal und optimieren die Darstellung. Die Funktionen arbeiten Hand in Hand mit anderen Bildgebungsmodalitäten, damit bei allen Anwendungen höchste Einheitlichkeit gegeben ist.


Precision+ sorgt für außergewöhnlich klare Bilder, auf denen jede Läsion deutlich abgegrenzt dargestellt wird und die durch Einheitlichkeit und Rauschfreiheit bestechen.

Unser innovatives SMI erweitert den Bereich des sichtbaren Blutflusses zur Visualisierung niedrigster Flussgeschwindigkeiten in Mikrogefäßen.

Breastscan-Guide: Realtime-Ultraschall kombiniert mit eingespielten Mammographiebild.


Kristallklare Bildgebung und überragende Vielseitigkeit

Die revolutionäre iBeam-Architektur des Aplio verfügt über eine stark verbesserte Verarbeitungsleistung* und sorgt für eine noch nie dagewesene Bildklarheit und -definition mit einer deutlich höheren Eindringtiefe – bei allen Patiententypen.


Brustbildgebung

Standard- und spezialisierte Ultrabreitband-Sonden mit Intelligent Dynamic Micro-Slice Technology bieten hervorragende Homogenität und überlegene Auflösung über das gesamte Sichtfeld.

Standard- und spezialisierte Ultrabreitband-Sonden

Mit dem Brustscan-Guide des Aplio können Sie die Echtzeit-Ultraschallbildgebung mit vorab aufgenommenen Mammographie-Daten kombinieren, um die Lokalisation von Läsionen in einem benutzerdefinierten Untersuchungsbereich zu verbessern.

Fortschrittliche Technologien wie Elastographie oder SMI sind auch auf Spezialsonden für erweiterte Untersuchungen verfügbar, z. B. zur quantitativen Beurteilung von Entzündungen in Lymphknoten.

Dank der überragenden Auflösung der Hochfrequenzsonden können feinste Details, wie überlagerte Strukturen und kleine Läsionen, einfach erkannt werden.

Die Scherwellentechnologie von Canon Medical bietet eine quantitative Messung und Echtzeitanzeige der Gewebeelastizität in einer Vielzahl von klinischen Umgebungen, die von Bauch- bis hin zu Kleinteiluntersuchungen reichen.



Wenn Präzision und Qualität entscheiden

Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten bieten wir für unsere Sonden hochwertige Biopsieaufsätze.

Ein neuer hochfrequenter Hockeystick-Schallkopf mit einem nie dagewesenen Level der Detailgenauigkeit für feinste Darstellungen des Brustgewebes.


Neue Empfehlungen der DEGUM zur Durchführung und Beurteilung der Mammasonographie

Im Jahr 2021 wurden neue, sehr umfassende Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) in der Zeitschrift Ultraschall in der Medizin/European Journal of Ultrasound veröffentlicht. In dieser wichtigen Publikation wurden Kriterien der Befundbeschreibung genau definiert. Weitere Infos auf www.degum.de


Visions WHC Spezial Senologie / 07.2023

Mehr Informationen zur Senologie finden Sie auch in unserem neuen VISIONS SPEZIAL MAGAZIN.

Klicken Sie HIER, um das VISIONS-Magazin herunterzuladen.



Haben Sie Fragen oder Interesse an weiteren Informationen?  

  •  






  •  

  • Klicken Sie hier, wenn Sie die Datenschutzerklärung in einem neuen Fenster/Tab öffnen möchten.

    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen korrekt ausgefüllt werden.

     

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.