Allerlei in Leipzig: 4. Anwenderseminar Muskel- und Nervensonografie

02.09.2022 - 03.09.2022
Leipzig, Deutschland

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die technischen Fortschritte bei der Entwicklung neuer Ultraschallgeräte (hochfrequente Ultrabreitband-Linearschallköpfe, Matrixsonden, Verfahren zur Beurteilung der Mikrovaskularisation) sowie Verbesserungen bei der Darstellung von Punktionsnadeln haben in den Gebieten der Neurologie, Schmerztherapie, Unfallchirurgie/Orthopädie und Anästhesiologie in den letzten Jahren die Anwendungsbereiche der hochfrequenten Sonografie erheblich erweitert.

Unser Anwenderseminar, welches zum 4. Mal ausgerichtet wird, soll interdisziplinär in den oben genannten Fachgebieten einen theoretischen Überblick darüber geben, was derzeit in diagnostischer und therapeutischer Hinsicht machbar und möglich ist und was die Zukunft bringen wird. Dabei haben wir in diesem Jahr ganz bewusst einen stärkeren Fokus auf neurologische Fragestellungen gelegt und wollen daher auch neue Bereiche, wie die Gelenksonografie und die Elastografie vorstellen.

Im praktischen Teil der Veranstaltung (Workshops) können Sie gemeinsam mit unseren Experten gezielt an Probanden und/oder Patienten die praktische Anwendung an den neuesten Geräten trainieren, als auch gemeinsam klinische Fragestellungen diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie in Leipzig begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Timur Puschmann, D.E.S.A.
Chefarzt der Klinik für Anästhesie
Vivantes Klinikum Am Urban Berlin
DEGUM-Kursleiter

Dr. Thomas Schelle
Ltr. Oberarzt der Klinik für Neurologie
Klinikum Dessau Roßlau
DEGUM-Kursleiter

Programm

Freitag, 2. September 2022, nachmittags

13:00 Uhr
Anreise, Registrierung

13:45 Uhr
Begrüßung Referenten, Begrüßung Canon

14:00 Uhr
Block 1, V1
Hochfrequente Sonografie – Sononanatomie der oberen Extremität
Dr. Puschmann, Anästhesie

14:30 Uhr
Block 1, V2
Hochfrequente Sonografie – Schmerztherapeutische Blockaden der oberen Extremität
Dr. Lohr, Schmerztherapie/Anästhesie

15:00 Uhr
Block 1, V3
Hochfrequente Sonografie – Engpasssyndrome und andere nicht traumatische periphere Nervenerkrankungen an der oberen Extremität
Dr. Böhm PhD, Neurologie

15:30 Uhr
Block 1, V4
Hochfrequente Sonografie – Diagnostik iatrogener Nervenverletzungen und Nerventraumata an der oberen Extremität
Dr. Schelle, Neurologie

16:00 Uhr
Kaffeepause

16:30 Uhr
Praktische Übungen – Ultraschall obere Extremität7 Stationen jeweils mit den Referenten
(Dr. Puschmann, Dr. Lohr, Dr. Böhm, Dr. Schelle, Dr. Winter, Dr. Pracht, Dr. Schwarzkopf) und Patientendemonstrationen

18:00 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick

19:00 Uhr
Gemeinsames Abendessen

Samstag, 3. September 2022, vormittags

08:00 Uhr
Block 2, V1
Hochfrequente Sonografie – Sonoanatomie der unteren Extremität
Dr. Schwarzkopf, Anästhesie

08:30 Uhr
Block 2, V2
Hochfrequente Sonografie – Schmerztherapeutische Blockaden der unteren Extremität
Dr. Pracht, Anästhesie

09:00 Uhr
Block 2, V3
Hochfrequente Sonografie – Engpasssyndrome und andere nicht traumatische periphere Nervenerkrankungen an der unteren Extremität
Dr. Böhm PhD, Neurologie

09:30 Uhr
Block 2, V4
Hochfrequente Sonografie – Diagnostik von iatrogenen Nervenverletzungen und Nerventraumata an der unteren Extremität
Dr. Schelle, Neurologie

10:00 Uhr
Block 2, V5
Hochfrequente Sonografie – Anwendung bei Polyneuropathien
Dr. Winter, Neurologie

10:30 Uhr
Kaffeepause

10:45 Uhr
Praktische Übungen Ultraschall untere Extremität7 Stationen jeweils mit den Referenten
(Dr. Schwarzkopf, Dr. Lohr, Dr. Böhm, Dr. Winter, Dr. Puschmann, Dr. Pracht und Dr. Schelle) und Patientendemonstrationen

12:00 Uhr
Block 3, V1
Hochfrequente Sonografie – Anwendung bei Myopathien
Dr. Winter, Neurologie

13:00 Uhr
Block 3, V2
Hochfrequente Sonografie – Sonoanatomie wichtiger Gelenke
Dr. Pieroh, Unfallchirurgie/Orthopädie

Samstag, 3. September 2022, nachmittags

13:30 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Block 3, V3
Hochfrequente Sonografie – Diagnostik und Therapie von Gelenkveränderungen
Dr. Pieroh, Unfallchirurgie/Orthopädie

14:30 Uhr
Praktische Übungen Ultraschall – Ultraschall Gelenke/ggf. Patientendemonstration Myopathien – 7 Stationen jeweils mit den Referenten
(Dr. Pracht, Dr. Lohr, Dr. Winter, Dr. Schelle, Dr. Puschmann, Dr. Schwarzkopf, Dr. Böhm und Dr. Pieroh)

15:30 Uhr
Block 4, V1
Hochfrequente Sonografie – Einsatz bei Nerventumoren
Dr. Winter, Neurologie

16:00 Uhr
Block 4, V2
Hochfrequente Sonografie – Erweiterte Ultraschalltechniken z.B. KM verstärkte Sonografie und Elastografie
Dr. Winter, Neurologie

16:30 Uhr
Abschluss, Zertifikate, Verabschiedung, Abreise
 
 

Organisation

Veranstaltungsort

Penta Hotel Leipzig
Großer Brockhaus 3
04103 Leipzig

Begrenztes Zimmerkontingent unter dem Stichwort: „Allerlei in Leipzig“.

www.pentahotels.com

Kursgebühr

390,– € inkl. gesetzl. MwSt.
Anmeldung bis 30. Juli 2022

Rückfragen

Telefon:   02131 1809-115
Telefax:   02131 1809-145
E-Mail:   kontakt@ultraschall-weiterbildung.de

Zertifizierung

CME-Punkte und die DEGUM-Zertifizierung sind beantragt.

Anmeldung

Genehmigung der medizinischen Einrichtung als PDF-Download .

Bitte melden Sie sich hier direkt online an.

COVID-19

Sollte aufgrund der Corona-Pandemie die Veranstaltung nicht in Leipzig stattfinden können, so wird diese online erfolgen.

Sponsoring

Mit freundlicher Unterstützung der Firma PAJUNK.

Logo Pajunk

Online-Anmeldung  







  • Stornierungsbedingungen

    Limitierte Teilnehmerzahl! Anmeldeschluss ist der 30.7.2022. Nach Erhalt Ihres vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars bestätigen wir Ihre Anmeldung per Mail. Bei Stornierung (nur schriftlich!) bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von € 30,-- pro Person berechnet. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor der Veranstaltung ist die halbe Teilnahmegebühr fällig. Im Falle späterer Stornierung bzw. Nichterscheinen zur Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich benannt werden. Der Veranstalter behält sich Programmänderungen vor.

    Hinweis

    Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Bitte informieren Sie uns, falls Sie nicht wünschen abgelichtet zu werden. Eine Auswahl der Fotos wird nach dem Anlass veröffentlicht. Selbstverständlich werden wir Fotos von Ihnen dort jederzeit entfernen, falls Sie dies wünschen.

  • Klicken Sie hier , wenn Sie die Datenschutzerklärung in einem neuen Fenster/Tab öffnen möchten.
    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und müssen korrekt ausgefüllt werden.
     
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.