Impressum

Canon Medical Systems GmbH
Hellersbergstr. 4
D-41460 Neuss

Telefon: +49 2131 180 90
Telefax: +49 2131 180 9139
E-Mail: info.de@eu.medical.canon

Postanschrift

Canon Medical Systems
Postfach 10 14 61
D-41414 Neuss

Geschäftsführung

Jürgen Faust
Wim de Bouter
Mark Holmshaw

Eintragungen

Handelsregister: Amtsgericht Neuss HRB 4699
Umsatzsteuer-Ident.-Nr.: DE 120 685 487

Kontaktaufnahme zum Datenschutz

Gerne können Sie auch in Datenschutzfragen Kontakt zu uns aufnehmen. Dafür gibt es u.a. die folgenden beiden Möglichkeiten:

  1. Haben Sie allgemeine Fragen oder Anliegen zum Datenschutz? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an data.protection.de[at]eu.medical.canon. Ihre E-Mail wird an spezielle Mitarbeiter in unserem Unternehmen weitergeleitet. (Bitte ersetzen Sie das “[at]” durch “@”.) Somit können wir Sie schnell und unbürokratisch unterstützen. Alternativ können Sie uns natürlich auch über jede Kontaktdaten kontaktieren, die weiter oben hier im Impressum angezeigt werden. Dies ist die richtige Adresse für alle konkreten Fragen und Anliegen zu Ihren Daten.
  2. Möchten Sie speziell unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren? Dann schreiben Sie ihm eine E-Mail an datenschutzbeauftragter.canonmedical[at]securedataservice.de. (Bitte ersetzen Sie das “[at]” durch “@”.) Sie können Herrn Nicholas Vollmer auch telefonisch (+49 (2166) 96523-30) oder postalisch (Priorstr. 63, D-41189 Mönchengladbach) erreichen. Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt. Unser Datenschutzbeauftragter ist nicht dafür zuständig, dass ihre konkrete Anliegen erfüllt werden (Auskunft etc.); vielmehr steht er Ihnen für vertrauliche Fragen und allgemeine rechtliche Sachverhalte zur Verfügung.

Ihr Beschwerderecht in Datenschutz-Angelegenheiten

Sie haben gemäß Artikel 77 DS-GVO das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten lauten: LDI NRW, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, GERMANY, Tel. 0049-211-38424-0, www.ldi.nrw.de.

Gerne können Sie zuerst Kontakt zu uns aufnehmen, bevor Sie sich bei der Aufsichtsbehörde melden; unser sehr kompetente betriebliche Datenschutzbeauftragte kümmert sich viel schneller und genauso gründlich um Ihr Anliegen. Falls wir Ihnen nicht weiterhelfen können, so können Sie sich anschließend immer noch an die Aufsichtsbehörde wenden.